AGB

AGB incl. Widerrufsbelehrung im PDF-Format
Direkt zur Widerrufsbelehrung

Allgemeine Geschäftsbedingungen einschließlich Verbraucherinformationen

der Buchhandlung an der Stadtmission
vertreten durch den Inhaber Joachim Keidl e.K.
Merckstraße 24 
info@stamibuch.de 
64283 Darmstadt. 
HRA Darmstadt 84926

1. Geltungsbereich
Die nachfolgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten für alle Kunden, die Ware über unseren Onlineshop bestellen möchten. Die AGB finden jedoch keine Anwendung auf gewerbliche Wiederverkäufer. 

Es gelten die AGB in der zum Zeitpunkt der Bestellung gültigen Fassung. Unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen sind im Internet unter www.stamibuch.de zu finden und können jederzeit ausgedruckt werden. 
2. Vertragspartner
Anbieter dieses Onlineshops und Ihr Vertragspartner ist die Buchhandlung an der Stadtmission Inhaber Joachim Keidl e.K.
3. Informationen zum Vertragsabschluss
Wesentliche Vertragsangaben, insbesondere warenspezifische Informationen, etwaige Bilddarstellungen sowie Preisangaben finden Sie in unserem Online- Shop unmittelbar bei der Beschreibung der Produkte. Unsere Angebote sind in deutscher Sprache gehalten. Bestellungen können nur in deutscher Sprache abgegeben werden. Verträge werden in deutscher Sprache geschlossen. 
4. Zustandekommen des Vertrags
Den Bestellvorgang leiten Sie ein, indem Sie das Schaltfeld "Zum Warenkorb" anklicken. Eine Übersicht über alle sich im Warenkorb befindlichen Artikel wird Ihnen daraufhin angezeigt. Sie haben hier die Möglichkeit Produkte wieder aus dem Warenkorb zu entfernen. Nach dem Mausklick auf den Balken "Zur Kasse" werden Sie gebeten, sich mit Ihren Nutzerdaten anzumelden bzw. als Neukunde ein Nutzerkonto einzurichten. Sie erhalten hier eine Übersicht über Liefer- und Zahlungsbedingungen. Hier bitten wir Sie um Bestätigung, dass Sie die AGB und die Widerrufsbelehrung gelesen und akzeptiert haben. Nach Klicken des "Weiter" Buttons sehen Sie eine Zusammenfassung aller aktuellen Bestelldaten. Vor dem Absenden Ihrer Bestellung durch die Schaltfläche "Kostenpflichtig bestellen" haben Sie jederzeit die Möglichkeit in der Warenkorb-Übersicht Änderungen bezüglich der Bestellmenge vorzunehmen oder Artikel komplett aus dem Warenkorb zu entfernen. Durch Bestätigung der Schaltfläche "Kostenpflichtig bestellen" wird Ihre Bestellung ausgelöst und an uns weitergeleitet. Mit Ihrer Bestellung erklären Sie verbindlich, die Ware erwerben zu wollen. Unmittelbar nach Zugang Ihrer Bestellung erhalten Sie von uns per Email eine Bestellbestätigung. Diese Bestätigung erfolgt automatisch und stellt noch keine Vertragsannahme dar. Der Kaufvertrag kommt dadurch zustande, dass wir Ihre Bestellung innerhalb einer Frist von 2 Werktagen durch Zusendung einer separaten Email annehmen. Sofern Sie die Option „Selbstabholer“ gewählt haben, übersenden wir Ihnen unverzüglich, spätestens jedoch nach zwei Werktagen, eine separate Email, mit der wir Ihnen mitteilen, dass die Ware zur Abholung in unserem Ladengeschäft bereit liegt. In diesem Fall kommt der Vertrag mit Zugang dieser Email zustande. Sofern wir gegen Vorkasse liefern, übersenden wir Ihnen unverzüglich, spätestens jedoch nach zwei Werktagen, eine separate Email mit einer Vorkasse-Rechnung, in der wir Ihnen unsere Bankverbindung mitteilen. Auch in diesem Fall kommt der Kaufvertrag mit Zugang dieser Email zustande. Wir übersenden Ihnen zusammen mit der Bestellbestätigung die erforderlichen Pflichtinformationen in Textform, insbesondere die vorliegenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen einschließlich der Rückgabebelehrung und weiterer Verbraucherinformationen Der Vertragstext, insbesondere Ihre Bestellung und unsere Annahmeerklärung, werden von uns intern elektronisch gespeichert. Sie erhalten Zugang zu den gespeicherten Dokumenten, wenn Sie uns eine Email schicken. Wir übersenden die Daten gerne (noch einmal) per Email. 
5. Preise und Versandkosten
Die Preise auf unserer Webseite sind Endpreise in EURO (EUR). Sie enthalten die gesetzliche Mehrwertsteuer. Wir liefern innerhalb Deutschlands ab einem Warenwert von 15,00 Euro versandkostenfrei. Ansonsten berechnen wir bei Lieferungen innerhalb Deutschlands eine Versandkostenpauschale von 3,50 Euro. Bei großformatigen Waren, nämlich ab DIN A 3 Format, beträgt die Versandpauschale 4,50 Euro.  Bei Sendungen in die Europäische Union berechnen wir eine Versandpauschale in Höhe von 8,00 Euro. Bei Lieferungen ins nicht europäische Ausland beträgt die Versandkostenpauschale generell 20,00 Euro. Beim Versand von Zeitschriftenabonnements gelten anstelle der vorgenannten Versandkostenpauschalen und Regelungen die von den betreffenden Verlagen festgesetzten und Ihnen auf der jeweiligen Produktseite konkret bekannt gegebenen Versandkosten. 
6. Lieferung
Sie haben die Möglichkeit, sich die Ware auf dem Postweg zusenden zu lassen oder in unserem Ladenlokal während unserer Öffnungszeiten  abzuholen. Sofern nichts anderes vereinbart wurde, erfolgen Lieferungen im Falle des Versands an die von Ihnen angegebene Lieferadresse. Die Lieferung erfolgt mit der Deutschen Post AG bzw. DHL. Die Lieferzeit beträgt  2 bis 5 Werktage nach Eingang Ihrer Bestellung,  wenn wir Ihnen keine längere Lieferzeit mitteilen. Wir beliefern Sie mit offener Rechnung, wenn Sie bereits bei uns im Laden mit einer 6-stelligen Kundennummer registriert worden sind. Bitte teilen Sie uns diese bei der Bestellung wenn möglich mit. Sofern  Sie noch keine Kundennummer  haben,  liefern wir mit offener Rechnung  nur gegen Vorauskasse. In diesem Fall liefern wir die Ware aus, sobald der Kaufpreis auf unser Konto bei der Sparkasse Darmstadt (IBAN: DE61 5085 0150 0002 0305 19 ; BIC: HELADEF1DAS)  eingegangen ist. 
7. Zahlung
Sie können bei Ihrem Einkauf via Versand mit Paypal bezahlen. Sofern wir Ihnen bereits im Laden eine Kundennummer vergeben haben, können wir Sie auch gerne mit offener Rechnung beliefern. Die Rechnung liegt der Ware bei. Der Kaufpreis ist  ohne Abzug mit Erhalt der Ware fällig.  Neukunden ohne Kundennummer, die die Lieferung per offener Rechnung wünschen,  senden wir zunächst eine Vorabrechnung zu. Die Lieferung erfolgt dann nach Zahlungseingang. Offene Rechnungen zahlen Sie bitte per Banküberweisung auf unser Konto bei der Sparkasse Darmstadt IBAN: DE61 5085 0150 0002 0305 19 ; BIC: HELADEF1DAS. Im Laden können Sie bar oder mit EC-Card, MasterCard oder Visa bezahlen.
8. Vorbehalt der Nichtverfügbarkeit
Wir behalten uns vor, von der Ausführung einer Bestellung abzusehen, wenn wir die bestellte Ware nicht vorrätig haben und die bestellte Ware ohne unser Verschulden auch anderweitig nicht verfügbar ist. In diesem Fall werden wir Sie unverzüglich über die Nichtverfügbarkeit informieren und einen gegebenenfalls bereits gezahlten Kaufpreis zurückerstatten. 
9. Widerrufsrecht für Verbraucher

9a Widerrufsbelehrung bei der Bestellung von gedruckten Büchern und anderen körperlichen Waren

Verbrauchern steht ein gesetzliches Widerrufsrecht zu. Verbraucher ist jede natürliche Person, die ein Rechtsgeschäft zu Zwecken abschließt, die überwiegend weder ihrer gewerblichen noch ihrer selbständigen beruflichen Tätigkeit zugerechnet werden können (§ 13 BGB).

Widerrufsrecht
Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen. Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die Waren in Besitz genommen haben bzw. hat. Wird eine einheitliche Bestellung in mehreren Teillieferungen an Sie versendet, beginnt die Frist mit der Inbesitznahme der zuletzt gelieferten Ware. Wenn Sie im Rahmen eines Abonnement s (z. B. Zeitschriften oder Fortsetzungswerke) von uns beliefert werden, beginnt die Frist mit der Inbesitznahme der ersten Lieferung.
Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns,
Buchhandlung an der Stadtmission,
Inhaber Joachim Keidl,
Merckstraße 24, 64283 Darmstadt,
Tel. 06151/23361, Fax 06151/292774 ,
info@stamibuch.de ,
mittels einer eindeutigen Erklärung (z. B. ein mit der Post versandter Brief, Telefax oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufs-rechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

Folgen des Widerrufs
Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet. Wir können die Rückzahlung verweigern, bis wir die Waren wieder zurückerhalten haben oder bis Sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie die Waren zurückgesandt haben, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist. Sie haben die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag, an dem Sie uns über den Widerruf dieses Vertrags unterrichten, an uns, Buchhandlung an der Stadtmission, Inhaber Joachim Keidl, Merckstraße 24, 64283 Darmstadt, zurückzusenden oder zu übergeben. Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist von vierzehn Tagen absenden. Sie tragen die unmittelbaren Kosten der Rücksendung. Sie müssen für einen etwaigen Werteverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaft und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang mit ihnen zurückzuführen ist.
9b Widerrufsbelehrung bei der Bestellung von E-Books
Verbrauchern steht ein gesetzliches Widerrufsrecht zu. Verbraucher ist jede natürliche Person, die ein Rechtsgeschäft zu Zwecken abschließt, die überwiegend weder ihrer gewerblichen noch ihrer selbständigen beruflichen Tätigkeit zugerechnet werden können (§ 13 BGB).

Widerrufsrecht
Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen. Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag des Vertragsabschlusses. Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns, Buch-handlung an der Stadtmission Inhaber Joachim Keidl, Merck-straße 24, 64283 Darmstadt, Tel. 06151/23361, Fax 06151/292774 , info@stamibuch.de , mittels einer eindeutigen Erklärung (z. B. ein mit der Post versandter Brief, Telefax oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

Folgen des Widerrufs
Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet.

Widerrufsformular
Wenn Sie den Vertrag widerrufen wollen, dann können Sie dies formlos tun oder sich des nachfolgendes Formular bedienen:www.stamibuch.com/formulare/widerruf.pdf.

Bitte beachten Sie: Das Rückgaberecht besteht nicht bei Waren, die nach Kundenspezifikation angefertigt werden (z.B. Gesangbuch mit Namensprägung) oder bei Waren, die eindeutig auf die persönlichen Bedürfnisse zugeschnitten sind oder die aufgrund ihrer Beschaffenheit nicht für eine Rücksendung geeignet sind. Das Rückgaberecht besteht ferner nicht bei Fernabsatzverträgen zur Lieferungen von Audio- oder Videoaufzeichnungen oder von Software, sofern die gelieferten Datenträger vom Verbraucher entsiegelt worden sind.

 

10. Mindestlaufzeit bei Abonnements
Bei der Lieferung von Zeitschriftenabonnements ist die Mindestlaufzeit für ein Abonnement ein Jahr. Die Kündigung ist bis zu drei Monaten vor Ablauf des vereinbarten Bezugszeitraumes möglich, ansonsten verlängert sich das Abonnement um ein weiteres Jahr. Nach Erhalt der 1. Lieferung eines Abonnements bzw. eines Fortsetzungswerkes haben Sie innerhalb von 14 Tagen nach Erhalt der Lieferung das oben bezeichnete Widerrufsrecht.

11. Bereitstellung von digitale Inhalten (E-Books)
Die nachfolgenden Geschäftsbedingungen gelten für die Bereitstellung digitaler Inhalte. Voraussetzung für den Abruf und Erwerb von digitalen Inhalten ist Ihre Registrierung als Nutzer. Sie erklären sich mit der Registrierung  damit einverstanden, dass wir bzw. der Verlag, der den digitalen Inhalt bereitstellt, diese Daten auf Plausibilität prüft.
Die Anzahl der Download-Versuche über den bereitgestellten Link ist begrenzt. Dies betrifft die Häufigkeit der Downloadversuche und die Dauer der Verfügbarkeit des Downloadlinks (max. 24 Monate). Beides wird vom Rechteinhaber festgelegt und Ihnen vor dem Download mitgeteilt. Der Downloadvertrag kommt durch die Übermittlung der Bestellung, durch das Anklicken des Buttons "Zahlungspflichtig bestellen" und durch die Bestätigung der Annahme der Bestellung durch die Buchhandlung an der Stadtmission oder durch die Bereitstellung der Downloaddatei zustande.
Der Nutzer erwirbt von der Buchhandlung an der Stadtmission das persönliche, nicht ausschließliche, nicht übertragbare, räumlich und zeitlich uneingeschränkte Nutzungsrecht an dem erworbenen E-Book, um das erworbene E-Book auf Endgeräten seiner Wahl (Computer, E-Book-Reader, Tablet-PC etc.) zu nutzen. Eine darüber hinausgehende Nutzung des E-Books ist nicht gestattet. Das Produkt wird abhängig von den gewählten Verlagsnutzungsrechen ohne Kopierschutz oder mit einem Wasserzeichen oder dem Adobe DRM ausgeliefert. Der Nutzer darf den Urheberrechtsvermerk, Markenzeichen, digitale Wasserzeichen und andere Rechtsvorbehalte im abgerufenen Content nicht entfernen. Falls ein Download nicht erfolgreich ablief, hat der Nutzer Anspruch auf einen weiteren Download des entsprechenden Contents.

12. Eigentumsvorbehalt
Bis zur vollständigen Begleichung des Kaufpreises verbleibt die gelieferte Ware in unserem Eigentum. 
13. Gewährleistung
Die Gewährleistungsfrist beträgt gemäß der gesetzlichen Gewährleistungsfrist 2 Jahre. Auch im übrigen gelten die gesetzlichen Vorschriften. 
14. Reklamationen
Reklamationen, aber auch Lob und Anregungen nehmen wir unter unserer oben genannten Anschrift oder, vorzugsweise, per Email unter info@stamibuch.de entgegen. 
15. Gerichtsstand
Erfüllungsort und Gerichtsstand für Streitigkeiten aus diesem Vertrag ist Darmstadt, wenn der Kunde Kaufmann oder eine juristische Person des öffentlichen Rechts ist oder wenn dieser keinen allgemeinen Gerichtsstand in der Bundesrepublik Deutschland hat.

Online-Streitbeilegung gemäß Art. 14 Abs. 1 ODR-VO:  Wir nehmen an einem Streitbeilegungsverfahren vor einer Verbraucherschlichtungsstelle nicht teil